Hide-Out 2 – Volkartstrasse 22 – 80634 München
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 20:00 - 3:00 Uhr – Veranstaltungsbeginn: 21:00 Uhr

Wir müssen uns den Gegebenheiten anpassen und definitiv auf ein reines Unplugged-Programm umstellen (d.h. ohne Schlagzeug, ohne Verstärker, nur mehr Abnahme des Gesangs und evtl. akustischer Gitarren und Bässe oder ganz kleiner Verstärker möglich).

Wir freuen uns über Bewerbungen von Bands, die diese Bedingungen erfüllen.


Fr, 20.7. – Jakob & Band – Rock-Pop-Singer/Songwriter

Die Jungs von "Jakob & Band" spielen sowohl eigene deutsche Songs, sowie Rock-Pop-Covers von Tom Petty bis zu Paolo Nutini.
Die deutschsprachigen Lieder nehmen den Zuhörer mit in eine Welt der verträumten Texte und Harmonien, die zum Mitwippen und Mitsingen anregen.
Bei den Coversongs ist gute Stimmung garantiert.


Sa, 21.7. – The Drew Rouse Band – Conscious Soul Music

Drew Rouse ist ein unabhängiger Schriftsteller und Musiker, der in ganz Nordamerika und Europa tourte.
Er hat das Publikum auf mehreren Kontinenten mit seinen Songs über ökologische und soziale Gerechtigkeit fasziniert.
Drew hat eine einzigartige Neigung und Fähigkeit, fließende Rhythmen mit treibenden und hypnotischen Melodien zu tief relevanten Themen zu verbinden.
Dabei verbindet Drew mühelos mehrere verschiedene Genres.
Sein Sound ist melodisch und kraftvoll mit einer erhöhten Sensibilität.
Drews umfangreiche Tourneen und lebhafte Live-Auftritte, gepaart mit seiner soliden charismatischen Präsenz haben ihm mittlerweile weltweit eine sehr vielseitige und loyale Anhängerschaft eingebracht.

The Drew Rouse Band


Di, 24.7.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 25.7.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 26.7. – Jamsession – Blues & Rock

Acoustic Session mit Christian Schwarzbach (voc, git) + Special Guests

EinsteigerInnen willkommen!

Christian Schwarzbach


Fr, 27.7. – The Movement – Soul, Funk, Blues, Rock

Seit 1999 zelebrieren die Musiker aus München Soul, Funk, Blues und Rock.
Musik der 60er bis 90er Jahre spiegelt sich hier wieder.
Garanten für höchsten Anspruch an Können und Qualität sind die einzelnen Bandmitglieder, von denen jeder für sich seinen eigenen Stil und jahrelange Erfahrung einbringt.
Mit Spielfreude und breit gefächertem Repertoire, mit kraftvollen Riffs, fetten Beats, tighten Horns und funky Grooves wird die Tanzfläche zum Beben gebracht!

The Movement


Sa, 28.7. – House of Leaves – Americana, Indie-Folk

Vier Musiker mit zehn Instrumenten spielen akustische Musik irgendwo zwischen Americana und Indie Folk mit eindeutigen Pop-Einflüssen.
Neben Eigenkompositionen vervollständigen ausgesuchte Coversongs das Set.
Darunter Songs von Künstlern wie Frank Turner, The Avett Brothers, The Decemberists, The Lumineers, Vance Joy, The Civil Wars und vielen mehr.

Corbinian Deutelmoser (voc, git, b, banjo), Florian Mühlbauer (voc, git, cajon, ukulele), Jan Arnold (voc, git, mandoline, banjo), Helena Schembera (voc, violin, ukulele)

House of Leaves


Di, 31.7.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 1.8.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 2.8.

Normaler Kneipenbetrieb


Fr, 3.8.

Normaler Kneipenbetrieb


Sa, 4.8.

Normaler Kneipenbetrieb


Das Hide Out ist vom 5.8. bis 22.8.2018 geschlossen.


B L U E S F E S T   A U F   D E M   R O T K R E U Z P L A T Z

So, 19.8. – 14 Uhr bis 22 Uhr – Ausweichtermin 26.8.2018 – Eintritt frei!

Das alljährliche Bluesfest auf dem Rotkreuzplatz findet seit weit mehr als einem viertel Jahrhundert statt und erreicht mittlerweile Kultstatus.
In diesem Jahr geben sich vier ganz besondere Livebands das Mikrofon in die Hand!

Veranstalter: Hide Out Blues Club, mit freundlicher Unterstützung durch den Bezirksausschuß 9, das Kulturreferat München und Bang Bang! Concerts

Live on stage:

14:00 Uhr – Christian Schwarzbach & Band – Blues, Rock, Rhythm & Blues

Der Münchner Szene-Gitarrist und seine hochkarätig besetzte Band spielt Blues, Rock & Rhythm & Blues.
Das Christian Schwarzbach Trio präsentiert die ganze Bandbreite der modernen Blues und Rockmusik in einer energiegeladenen Show.
Das Programm aus Eigenkompositionen und bekannten Klassikern besticht durch fetten Groove und außergewöhnliche Solos.

Christian Schwarzbach (voc, git), Lenz Retzer (b), Alfons Hefter (dr)

Christian Schwarzbach

16:00 Uhr – Muddy What? – Funky Blues

Muddy What? zeigt, dass man für Blues weder alt noch lebenssatt sein muss.
Wer die vier Musiker bereits live gesehen hat, weiß um die fesselnde Dynamik und atmosphärische Dichte des Spiels von Fabian Spang (voc, git), Ina Spang (git, mandoline), Hubert Hofherr (harp) und Michi Lang (dr).
Egal, ob Eigenkomposition, Traditional, funky Blues oder Singer/Songwriter-Ballade – auf der Bühne findet facettenreiches Musizieren statt voller Intensität.
Ohne starre Abläufe entwickeln sich die raffinierten Klangwelten von Muddy What? immer wieder neu, reißen mit und berühren.

Muddy What?

18:00 Uhr – Overdose – AC/DC-Covers

Der verschollene Bruder von Angus Young und der verlorene Sohn von Bon Scott haben sich getroffen und hier sind sie: Overdose – die heißeste AC/DC- Band seit AC/DC!
In einer mitreißenden Show zeigt die Band, dass der Rock ‚n‘ Roll so lebendig ist, wie am ersten Tag.
In diesem Sinne: Let there be Rock!

Wolfgang "Wolli" Eisenmann (voc), Lee Adams (git), Klaus P. Fehr (git), Holly Schulten (b), Pete Lautenschlager (dr)

Overdose

20:00 Uhr – 50 Jahre Chidley Group – Rhythm & Blues

Die Chidley Group ist wohl Münchens dienstälteste Blues-Band.
Gegründet im Jahre 1968, hat sie sich seit über 40 Jahren dem Blues und Rhythm & Blues britischer Prägung verschrieben.
Gewürzt wird das Repertoire noch mit einigen Soul-Titeln aus der Memphis-Schmiede.
Highlight: 2007 auf einer Bühne in München mit der Rock ‚n’ Roll-Legende Chuck Berry.
Heute feiern sie ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum!

Chidley Group


Do, 23.8.

Normaler Kneipenbetrieb


Fr, 24.8.

Normaler Kneipenbetrieb


Sa, 25.8.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 30.8.

Normaler Kneipenbetrieb


Fr, 31.8.

Normaler Kneipenbetrieb