Hide-Out 2 – Volkartstrasse 22 – 80634 München
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 20:00 - 3:00 Uhr – Veranstaltungsbeginn: 21:00 Uhr

Wir müssen uns den Gegebenheiten anpassen und definitiv auf ein reines Unplugged-Programm umstellen (d.h. ohne Schlagzeug, ohne Verstärker, nur mehr Abnahme des Gesangs und evtl. akustischer Gitarren und Bässe oder ganz kleiner Verstärker möglich).

Wir freuen uns über Bewerbungen von Bands, die diese Bedingungen erfüllen.


Di, 16.1.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 17.1.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 18.1. – Jamsession – Blues & Rock

Acoustic Session mit Martin Körber (voc, git) + Special Guests

EinsteigerInnen willkommen!


Fr, 19.1. – Markus Rill – Rock’n’Roll, Country, Folk und Soul

Herausragende, bewegende Songs, eine einmalige Raspelstimme sowie stilsichere Variabilität zwischen Rock’n’Roll, Country, Folk und Soul sind seine Markenzeichen.
Der in Frankfurt/M geborene Markus Rill hat in Austin/Texas das Songschreiber-Handwerk studiert und in Nashville/Tennessee gelernt, wie sich aus exzellenten Songs herausragende Alben machen lassen.
Mittlerweile bewegt sich Rill so sicher und authentisch in der Welt von Roots-Rock und Americana, dass Johnny Cashs Tochter Rosanne Cash seine CDs empfiehlt, internationale Songschreiber-Wettbewerbe ihn regelmäßig prämieren und Konzertbesucher in ganz Europa und den USA zu Fans werden.
Neben den bewegenden Songs ist Rills Sandpapierstimme sein größtes Kapital.
Bei Balladen dunkel und warm, wird sie bei Rocksongs zum mitreißenden, kraftvollen Organ.
Dazu ist er ein fähiger Gitarrist.

Markus Rill


Sa, 20.1. – Bernd Bauer Blues Band – Old School Blues

Bernd Bauer and Friends fanden sich bei diversen Münchner Bluessessions zusammen und halten die Fahne hoch für die wirklich alten akustischen Bluesstile.
Zu hören gibt es Delta, Ragtime, New Orleans und frühen Chicago Blues, alte und neuere Songs.
Mit Slidegitarre, Fingerpicking, Bluesharp, Washboard, treibendem Kontrabass und diversen anderen Instrumenten wird Blues gespielt, wie es sich gehört: spontan, mit Leidenschaft und Seele.


Di, 23.1.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 24.1.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 25.1. – Jamsession – Blues & Rock

Acoustic Session mit Christian Schwarzbach (voc, git) + Special Guests

EinsteigerInnen willkommen!

Christian Schwarzbach


Fr, 26.1. – CLUAS – Irish Folk, Country, Rock'n'Roll, Blues, Rock und Pop Classics

Dominik Hruby alias Cluas spielt allein mit seiner Gitarre einen breiten Mix aus Irish Folk, Country, Rock'n'Roll, Blues, Rock und Pop Classics, Deutsch- und Austro-Pop und-Rock, Shanties, Punk Rock und Originals.
Seine weiche, aber doch kräftige und rauchige Stimme berührt jeden Zuhörer.

CLUAS


Sa, 27.1.

Geschlossene Gesellschaft


Di, 30.1.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 31.1.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 1.2. – Jamsession – Blues & Rock

Acoustic Session mit Christian Schwarzbach (voc, git) + Special Guests

EinsteigerInnen willkommen!

Christian Schwarzbach


Fr, 2.2. – The Movement – Soul, Funk, Blues, Rock

Seit 1999 zelebrieren die Musiker aus München Soul, Funk, Blues und Rock.
Musik der 60er bis 90er Jahre spiegelt sich hier wieder.
Garanten für höchsten Anspruch an Können und Qualität sind die einzelnen Bandmitglieder, von denen jeder für sich seinen eigenen Stil und jahrelange Erfahrung einbringt.
Mit Spielfreude und breit gefächertem Repertoire, mit kraftvollen Riffs, fetten Beats, tighten Horns und funky Grooves wird die Tanzfläche zum Beben gebracht!

The Movement


Sa, 3.2.

Geschlossene Gesellschaft


Di, 6.2.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 7.2.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 8.2. – Jamsession – Blues & Rock

Acoustic Session mit Christian Schwarzbach (voc, git) + Special Guests

EinsteigerInnen willkommen!

Christian Schwarzbach


Fr, 9.2. – Muddy What? – Funky Blues

Das Trio liebt die Wurzeln des Blues, macht ihn ein bisschen jünger und schenkt ihm funky Akzente.
Fabian (git, voc), Ina (git, mandolin) und Michi (bass, dr) drehen seit 2006 zusammen die Verstärker auf und biegen sich Songs von u.a. Stevie Ray Vaughan, Muddy Waters, Jimi Hendrix – und natürlich von sich selbst – so zurecht, wie es ihnen gefällt.

Muddy What?


Sa, 10.2. – NiK – Singer/Songwriter

In jungen Jahren begann er die Liebe zur Musik für sich zu entdecken und begann zunächst mit Klavier und Bassgitarre.
Schnell zog es ihn auf die Bühnen der regionalen Bars und Jugendzentren und er erweiterte sein Spektrum auf das akustische Gitarrenspiel und das spielen und singen in Bands diverser Musikrichtungen (Funk, Soul, Rock, Punk, Pop).
Mit mittlerweile 5 veröffentlichten Studioalben und diversen Live-Aufnahmen sucht er nun die Nähe zum Publikum und findet zurück zu seinen Wurzeln.
Den einfachen, handgemachten Songs begleitet von Akustikgitarre.
Wer auf Singer/Songrwiter wie ED Sheeran, Clueso oder Jason Mraz steht, darf sich diesen jungen Münchner nicht entgehen lassen.


Di, 13.2.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 14.2.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 15.2. – Jamsession – Blues

Hausband: Marc Tepelmann (voc, keys), Robby Goldzahn (git)

EinsteigerInnen willkommen!

Marc Tepelmann


Fr, 16.2. – Colbinger – Singer & Songwriter

Dem Rock verpflichtet, mit Elementen aus Grunge und Folk, erweitert er stetig seine Kreise und diese auch international.
Colbingers charismatische Stimme bettet sich auf die rockige Akustikgitarre und kulminieren verschmolzen zu seinem sehr persönlichen Stil.
Colbinger steht für eigene Texte in Englisch und Deutsch und die musikalische Reise durch emotionale menschliche Welten.
Seine natürliche Ausdruckskraft zwischen Expressivität und Zartheit, seine Nähe zum Publikum und das Gespür für den Augenblick verleihen Colbinger Besonderheit.

Colbinger


Sa, 17.2. – Nico sings Country – Country- und Western-Swing

Nico Röwenstrunk ist Sohn eines Pfarrers und in München aufgewachsen.
Von klein auf liebt er die Country- und Western-Swing-Musik.
Er supportete bereits mehrere internationale Acts bei ihren Auftritten in München, z. B. James Intveld (USA) und Dale Watson (USA).
Als Frontman und Bandleader der Hee Haw Pickin‘ Band, einer Honky Tonk Band mit langer Tradition, erhielt er 2014 den Bronzepokal beim Pullman City Country Music Award im Bereich Traditional Country.
Seine neue CD "With Hee Haw, Love & Friends" entstand in Zusammenarbeit mit herausragenden Musikern aus Austin, Texas.

Nico sings Country


Di, 20.2.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 21.2.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 22.2. – Jamsession – Blues & Rock

Acoustic Session mit Christian Schwarzbach (voc, git) + Special Guests

EinsteigerInnen willkommen!

Christian Schwarzbach


Fr, 23.2. – Living Tones – Pop, Jazz, Rock, Latin, Soul & Funk

Die Band Living Tones aus München erzeugt einen eigenen, emotional spannenden Sound, der sich zusammensetzt aus der Harmonik des Pop-Jazz und den Rhythmen der Rock-, Latin-, Soul & Funkmusik.
Die Band kann durch den Gewinn von mehreren Awards durch die Akademia in Los Angeles mittlerweile einen internationalen Erfolg verbuchen.
Ein authentisches Live-Programm, das den Zuschauer mit seiner musikalischen Qualität und Ausdruckskraft in seinen Bann zieht und Texte, die wie aus dem Leben gegriffen sind, verschmelzen mit groovingen Rhythmen zu einem einzigartigen Sound.

Living Tones


Sa, 24.2. – Usual Suspects – Jazz, Rhythm ’n’ Blues, Oldies, Folk

Das Trio spielt ein breites Repertoire von Blues, American Song Book Standards, Rhythm ‚n’ Blues, Folk bis zu den Golden Oldies.
Dabei bezeichnen die drei Profimusiker Genres als falsche Grenzen, die ihnen nicht wichtig sind.
Die Songs sind mal lustig, mal traurig, oft strange, alle aber mit a touch of soul und einer Prise schwarzem Humor.

Tricia Leonard (vox), John Brunton (git), Michael Donoughue (b)

Tricia Leonard


Di, 27.2.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 28.2.

Normaler Kneipenbetrieb