Hide-Out 2 – Volkartstrasse 22 – 80634 München
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 20:00 - 3:00 Uhr – Veranstaltungsbeginn: 21:00 Uhr

Wir müssen uns den Gegebenheiten anpassen und definitiv auf ein reines Unplugged-Programm umstellen (d.h. ohne Schlagzeug, ohne Verstärker, nur mehr Abnahme des Gesangs und evtl. akustischer Gitarren und Bässe oder ganz kleiner Verstärker möglich).

Wir freuen uns über Bewerbungen von Bands, die diese Bedingungen erfüllen.


Mi, 23.5.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 24.5. – Jamsession – Blues & Rock

Acoustic Session mit Christian Schwarzbach (voc, git) + Special Guests

EinsteigerInnen willkommen!

Christian Schwarzbach


Fr, 25.5. – Malis-Swing-Connection – Swing & Jazz

Malis beeindruckt das Publikum mit Blues, Balladen, Swing und Jazz-Klassikern.
Die Sängerin begeistert mit ausdrucksstarker Stimme – von sanft bis kraftvoll.
Leidenschaftlich und variationsreich wird sie von ihrem versierten Pianisten Markus Minarik begleitet.


Sa, 26.5. – Evans & Harley – Blues & Rock

Ron Evans und Rodney Harley sind zwei alte Hasen im Blues- und Rock-Business, die sich jetzt als Duo der besonderen Art präsentieren.
Begleitet werden Sie von ihrem jungen Kumpel „BeatBuddy“, der die beiden bei ihrer Live-Performance unterstützt.
Ron Evans ist Engländer, in Australien aufgewachsen und seit den 60er Jahren in Deutschland.
Er ist Songwriter, Sänger und Gitarrist, schlagfertig, immer in Bewegung und mit einer gehörigen Portion Humor bei der Arbeit.
Rodney Harley ist Schotte, ebenfalls seit den 60er-Jahren in Deutschland, Bassist der alten Schule, ein Fels in jeder musikalischen Brandung, den nichts aus der Ruhe bringt.

Ron Evans


Di, 29.5.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 30.5.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 31.5. – Jamsession – Blues & Rock

Acoustic Session mit Christian Schwarzbach (voc, git) + Special Guests

EinsteigerInnen willkommen!

Christian Schwarzbach


Fr, 1.6. – RoxBoxx – Acoustic Rock

Die vier Münchner spielen eigene Kompositionen die ganz klar dem Genre Rock zuzuordnen sind und geben darüber hinaus Covers von Bon Jovi, AC/DC, Led Zeppelin bis hin zu Whitesnake, Rolling Stones, Queen, Eric Clapton oder The Who zum Besten.

Stefan Schwarz (voc, git), Chris Baier (git, voc), Volker Fischer (dr, perc), Miguel Pires (b, voc)

RoxBoxx


Sa, 2.6. – deEVA. – Mundart Pop- und Rock

Die One-Women-Band hat so einiges zu bieten: Gesang, Schlagzeug, Gitarre, Ziach und Mundharmonika, dargeboten mit Händen und Füßen.
Hier darf getanzt, gesungen und gelacht werden.
Und sicherlich auch ein bisschen gestaunt, denn deEVA. ist ein sitzender Wirbelwind.
Texte zwischen Liebe und Leid, ehrlich, direkt, persiflierend und mit klarem Beobachterauge dargeboten.

deEVA.


Di, 5.6.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 6.6.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 7.6. – Jamsession – Blues & Rock

Acoustic Session mit Christian Schwarzbach (voc, git) + Special Guests

EinsteigerInnen willkommen!

Christian Schwarzbach


Fr, 8.6. – Jakarta Blues Band – Chicago Blues

Die sechs Musiker aus dem Münchener Umland sind ein heißer Tipp für die Liebhaber des Chicago Blues.
Sie touren von Straubing bis Schongau und Kaufbeuren bis Burghausen.
Im Herbst 2016 zelebrierte die Band 200 Meter über München im Rock-Museum auf dem Olympiaturm eine vielbeachtete Blues-Night.
Auch dort hat sie mit dem Klischee aufgeräumt, Blues sei nur etwas für Melancholiker.

Jakarta Blues Band


Sa, 9.6. – Turn2Ten – 60’s & 70’s Rock

Die Band wurde bereits 1998 gegründet und spielt in der gegenwärtigen Besetzung seit 2011 zusammen.
Die Mitglieder bringen jahrelange Erfahrung in den unterschiedlichsten Formationen mit.
Die Stücke des Repertoires stammen zum Großteil aus der Blütezeit des Rock, den 60er- und 70er-Jahren, aber auch Neueres ist dabei.
Oft sind es unbekanntere Nummern, die eigenständig interpretiert und mit großer Überzeugung rübergebracht werden.
Auch Selbstkomponiertes darf mal dabei sein.

Bernhard von Wallis (git, harp, voc), Werner Schumann (b, voc), Katrin Friedl (voc, git), Fats Fries (dr), Klaus Benz (keys, voc)

Turn2Ten


Di, 12.6.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 13.6.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 14.6. – Jamsession – Blues & Rock

Acoustic Session mit Christian Schwarzbach (voc, git) + Special Guests

EinsteigerInnen willkommen!

Christian Schwarzbach


Fr, 15.6. – Lost in a Bar – Jazz, Soul und Gypsy Music

Das Programm des Trios ist ein musikalisches Schweizer Taschenmesser: Der sensiblen Powerfrau Ulla Niedermeier gelingt es mit ihrer facettenreichen Stimme, sowohl sehr zerbrechliche Stücke von Sängerinnen wie Norah Jones oder Sade darzubieten, als auch das volle Spektrum des Blues, Rock oder Funk abzudecken.
Amy Winehouse oder Aretha Franklin lassen da grüßen, aber auch vor männlichen Interpreten wie Stevie Wonder und James Brown, ja sogar Frank Sinatra oder den Beatles wird kein Halt gemacht.
Weitere Markenzeichen sind auch ihre bittersüßen Eigenkompositionen, die irgendwo zwischen Jazz und Polka einzuordnen sind und das Zusammenspiel der drei Musiker sowie ihren dreistimmigen Gesang eindrucksvoll zur Schau stellen.

Lost in a Bar


Sa, 16.6. – Nick Hermann – Singer/Songwriter

In jungen Jahren begann er die Liebe zur Musik für sich zu entdecken und begann zunächst mit Klavier und Bassgitarre.
Schnell zog es ihn auf die Bühnen der regionalen Bars und Jugendzentren und er erweiterte sein Spektrum auf das akustische Gitarrenspiel und das spielen und singen in Bands diverser Musikrichtungen (Funk, Soul, Rock, Punk, Pop).
Mit mittlerweile 5 veröffentlichten Studioalben und diversen Live-Aufnahmen sucht er nun die Nähe zum Publikum und findet zurück zu seinen Wurzeln.
Den einfachen, handgemachten Songs begleitet von Akustikgitarre.
Wer auf Singer/Songrwiter wie Ed Sheeran, Clueso oder Jason Mraz steht, darf sich diesen jungen Münchner nicht entgehen lassen.

Nick Hermann


Di, 19.6.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 20.6.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 21.6. – Jamsession – Blues

Hausband: Marc Tepelmann (voc, keys), Robby Goldzahn (git)

EinsteigerInnen willkommen!

Marc Tepelmann


Fr, 22.6. – Ballroom Busters – Rock- und Popcovers

Hier werden sorgfältig ausgewählte Rock- und Popklassiker der letzten 6 Jahrzehnte unplugged im „kleinen Besteck“ präsentiert.
Die Ballroom Busters sind unkompliziert, vielseitig und so was von tanzbar.

Ballroom Busters


Sa, 23.6.

Normaler Kneipenbetrieb


Di, 26.6.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 27.6.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 28.6. – Jamsession – Blues & Rock

Acoustic Session mit Christian Schwarzbach (voc, git) + Special Guests

EinsteigerInnen willkommen!

Christian Schwarzbach


Fr, 29.6. – David Gaffney – Singer / Songwriter

Der Liverpooler Songwriter ist ein Spezialist, wenn es um bittersüßes Liedgut geht.
Nur mit Gitarre bewaffnet glänzt er mit seinen herrlich melancholischen Großstadthymnen die gepaart sind mit nordenglischen Tristesse.

David Gaffney


Sa, 30.6. – Rudi Biber & Band – Bluesrock

Das internationale Quartett Rudi Biber & Band steht für feinsten Bluesrock.
Viennas Urgestein lebt den Blues (Supermax) gemeinsam mit den Münchner Blues Icons Fat’s Fries (Nick Woodland) und Bernhard von Wallis (Turn2Ten), sowie dem Wiener Top Bassisten Werner Karall.

Rudi Biber & Band


Di, 3.7.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 4.7.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 5.7. – Jamsession – Blues & Rock

Acoustic Session mit Christian Schwarzbach (voc, git) + Special Guests

EinsteigerInnen willkommen!

Christian Schwarzbach


Fr, 6.7. – B'Loose – Blues-Boogie-Americana

B'Loose ist eine Blues-Boogie-Americana-Jam Combo aus München.
Seit fast 15 Jahren bereiten Martin Körber (slide git), Pongo Pongratz (harp, piano), Flo Hasner (git), Matthias Barth (git) und Georg Wembacher (kontrab) ohne Drums aber mit mehrstimmigem Gesang ordentliche Grooves und herzerweichende Balladen.

B'Loose


Sa, 7.7. – Boris Ruge & Chris Rehländer – Blues, Rock, Jazz

In seinen Songs und Intrumentalkompositionen geht es Boris Ruge um ausbrechende Lebensfreude und um den tiefen Schmerz.
Auf der Bühne kocht er einen ganz eigenen Sound: bluesig, funkig, soulig, ehrlich.
Seine Vorbilder sind u.a. Jimmy Hendrix, Santana, Django Reinhardt, Wes Montgomery, BB King, Stevie Ray Vaughan, Robben Ford.
Mit Chris Rehländer am Schlagzeug hat er sich virtuose Unterstützung geholt.
Der ist unter anderem mit seiner Elektropop Band „Exclusive“ (MTV Album der Woche!) unterwegs und bringt einen druckvollen, modernen, tighten Sound in die Band.
Die beiden entfalten eine Alchemie der leidenschaftlichen Spielfreude, wo sie Blues, Rock und Jazz ausloten und sich in neue Kontinente spielen.


Di, 10.7.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 11.7.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 12.7. – Jamsession – Blues & Rock

Acoustic Session mit Christian Schwarzbach (voc, git) + Special Guests

EinsteigerInnen willkommen!

Christian Schwarzbach


Fr, 13.7. – Standards & Covers – Jazz & Latin

Conny Merritt und Chris Zelter lernten sich auf der Bühne kennen und schnell war klar, dass eine gute Stimme und eine gut gespielte Gitarre ausreichen, um gute Musik zu machen.
Der Name ist Programm bei "Standards & Covers" und so reihen sich frisch arrangierte Jazz- und Latinstandards an verjazzte Songs von Bill Withers bis Carole King und Tina Turner bis Stevie Wonder.
Entspannt und gefühlvoll gesungen von Conny Merritt, die zwischendurch auch mal zur Gitarre greift, und virtuos begleitet von Chris Zelter, der die Songs arrangiert.
Conny ist Absolventin der Neue Jazzschool München und Chris spielt sein Instrument seit 40 Jahren.


Sa, 14.7. – NiK – Singer/Songwriter

In jungen Jahren begann er die Liebe zur Musik für sich zu entdecken und begann zunächst mit Klavier und Bassgitarre.
Schnell zog es ihn auf die Bühnen der regionalen Bars und Jugendzentren und er erweiterte sein Spektrum auf das akustische Gitarrenspiel und das spielen und singen in Bands diverser Musikrichtungen (Funk, Soul, Rock, Punk, Pop).
Mit mittlerweile 5 veröffentlichten Studioalben und diversen Live-Aufnahmen sucht er nun die Nähe zum Publikum und findet zurück zu seinen Wurzeln.
Den einfachen, handgemachten Songs begleitet von Akustikgitarre.
Wer auf Singer/Songrwiter wie ED Sheeran, Clueso oder Jason Mraz steht, darf sich diesen jungen Münchner nicht entgehen lassen.


Di, 17.7.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 18.7.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 19.7. – Jamsession – Blues

Hausband: Marc Tepelmann (voc, keys), Robby Goldzahn (git)

EinsteigerInnen willkommen!

Marc Tepelmann


Fr, 20.7. – Jakob & Band – Rock-Pop-Singer/Songwriter

Die Jungs von "Jakob & Band" spielen sowohl eigene deutsche Songs, sowie Rock-Pop-Covers von Tom Petty bis zu Paolo Nutini.
Die deutschsprachigen Lieder nehmen den Zuhörer mit in eine Welt der verträumten Texte und Harmonien, die zum Mitwippen und Mitsingen anregen.
Bei den Coversongs ist gute Stimmung garantiert.


Sa, 21.7. – The Drew Rouse Band – Conscious Soul Music

Drew Rouse ist ein unabhängiger Schriftsteller und Musiker, der in ganz Nordamerika und Europa tourte.
Er hat das Publikum auf mehreren Kontinenten mit seinen Songs über ökologische und soziale Gerechtigkeit fasziniert.
Drew hat eine einzigartige Neigung und Fähigkeit, fließende Rhythmen mit treibenden und hypnotischen Melodien zu tief relevanten Themen zu verbinden.
Dabei verbindet Drew mühelos mehrere verschiedene Genres.
Sein Sound ist melodisch und kraftvoll mit einer erhöhten Sensibilität.
Drews umfangreiche Tourneen und lebhafte Live-Auftritte, gepaart mit seiner soliden charismatischen Präsenz haben ihm mittlerweile weltweit eine sehr vielseitige und loyale Anhängerschaft eingebracht.

The Drew Rouse Band


Di, 24.7.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 25.7.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 26.7. – Jamsession – Blues & Rock

Acoustic Session mit Christian Schwarzbach (voc, git) + Special Guests

EinsteigerInnen willkommen!

Christian Schwarzbach


Fr, 27.7. – The Movement – Soul, Funk, Blues, Rock

Seit 1999 zelebrieren die Musiker aus München Soul, Funk, Blues und Rock.
Musik der 60er bis 90er Jahre spiegelt sich hier wieder.
Garanten für höchsten Anspruch an Können und Qualität sind die einzelnen Bandmitglieder, von denen jeder für sich seinen eigenen Stil und jahrelange Erfahrung einbringt.
Mit Spielfreude und breit gefächertem Repertoire, mit kraftvollen Riffs, fetten Beats, tighten Horns und funky Grooves wird die Tanzfläche zum Beben gebracht!

The Movement


Sa, 28.7. – House of Leaves – Americana, Indie-Folk

Vier Musiker mit zehn Instrumenten spielen akustische Musik irgendwo zwischen Americana und Indie Folk mit eindeutigen Pop-Einflüssen.
Neben Eigenkompositionen vervollständigen ausgesuchte Coversongs das Set.
Darunter Songs von Künstlern wie Frank Turner, The Avett Brothers, The Decemberists, The Lumineers, Vance Joy, The Civil Wars und vielen mehr.

Corbinian Deutelmoser (voc, git, b, banjo), Florian Mühlbauer (voc, git, cajon, ukulele), Jan Arnold (voc, git, mandoline, banjo), Helena Schembera (voc, violin, ukulele)

House of Leaves


Di, 31.7.

Normaler Kneipenbetrieb


Mi, 1.8.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 2.8.

Normaler Kneipenbetrieb


Fr, 3.8.

Normaler Kneipenbetrieb


Sa, 4.8.

Normaler Kneipenbetrieb


Das Hide Out ist von 5.8. bis 22.8. geschlossen.


B L U E S F E S T   A U F   D E M   R O T K R E U Z P L A T Z

So, 19.8. – 14 Uhr bis 22 Uhr – Ausweichtermin 26.8.2018 – Eintritt frei!

Das alljährliche Bluesfest auf dem Rotkreuzplatz findet seit weit mehr als einem viertel Jahrhundert statt und erreicht mittlerweile Kultstatus.
In diesem Jahr geben sich vier ganz besondere Livebands das Mikrofon in die Hand!

Veranstalter: Hide Out Blues Club, mit freundlicher Unterstützung durch den Bezirksausschuß 9, das Kulturreferat München und Bang Bang! Concerts

Live on stage:

14:00 Uhr – Christian Schwarzbach & Band – Blues, Rock, Rhythm & Blues

Der Münchner Szene-Gitarrist und seine hochkarätig besetzte Band spielt Blues, Rock & Rhythm & Blues.
Das Christian Schwarzbach Trio präsentiert die ganze Bandbreite der modernen Blues und Rockmusik in einer energiegeladenen Show.
Das Programm aus Eigenkompositionen und bekannten Klassikern besticht durch fetten Groove und außergewöhnliche Solos.

Christian Schwarzbach (voc, git), Lenz Retzer (b), Alfons Hefter (dr)

Christian Schwarzbach

16:00 Uhr – Muddy What? – Funky Blues

Muddy What? zeigt, dass man für Blues weder alt noch lebenssatt sein muss.
Wer die vier Musiker bereits live gesehen hat, weiß um die fesselnde Dynamik und atmosphärische Dichte des Spiels von Fabian Spang (voc, git), Ina Spang (git, mandoline), Hubert Hofherr (harp) und Michi Lang (dr).
Egal, ob Eigenkomposition, Traditional, funky Blues oder Singer/Songwriter-Ballade – auf der Bühne findet facettenreiches Musizieren statt voller Intensität.
Ohne starre Abläufe entwickeln sich die raffinierten Klangwelten von Muddy What? immer wieder neu, reißen mit und berühren.

Muddy What?

18:00 Uhr – Overdose – AC/DC-Covers

Der verschollene Bruder von Angus Young und der verlorene Sohn von Bon Scott haben sich getroffen und hier sind sie: Overdose – die heißeste AC/DC- Band seit AC/DC!
In einer mitreißenden Show zeigt die Band, dass der Rock ‚n‘ Roll so lebendig ist, wie am ersten Tag.
In diesem Sinne: Let there be Rock!

Wolfgang "Wolli" Eisenmann (voc), Lee Adams (git), Klaus P. Fehr (git), Holly Schulten (b), Pete Lautenschlager (dr)

Overdose

20:00 Uhr – 50 Jahre Chidley Group – Rhythm & Blues

Die Chidley Group ist wohl Münchens dienstälteste Blues-Band.
Gegründet im Jahre 1968, hat sie sich seit über 40 Jahren dem Blues und Rhythm & Blues britischer Prägung verschrieben.
Gewürzt wird das Repertoire noch mit einigen Soul-Titeln aus der Memphis-Schmiede.
Highlight: 2007 auf einer Bühne in München mit der Rock ‚n’ Roll-Legende Chuck Berry.
Heute feiern sie ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum!

Chidley Group


Do, 23.8.

Normaler Kneipenbetrieb


Fr, 24.8.

Normaler Kneipenbetrieb


Sa, 25.8.

Normaler Kneipenbetrieb


Do, 30.8.

Normaler Kneipenbetrieb


Fr, 31.8.

Normaler Kneipenbetrieb